Drohne mieten – Wofür?

4 gute Gründe, warum du eine Drohne mieten solltest:

3 von 4 – Drohne mieten für besondere Sportaufnahmen

Drohnen mieten Drohnenverleih Yoga in der Natur

Outdoor Sports

FÜR ALLE, DIE ES SPORTLICH MÖGEN

Es ist Samstagabend. Du, deine Freundin, 2 befreundete Paare und dein bester Freund macht euch auf den Weg in die Go-Kart Arena. Den Abend plant ihr nun schon seit zwei Wochen und ihr freut euch, heute endlich so richtig loslegen zu können.

Da ihr nicht so oft alle zusammen Zeit habt, hat dein bester Freund für diesen Anlass extra eine Videodrohne gemietet, denn er will das Rennen filmen. Er verzichtet freiwillig auf den Fahrspaß. Denn …

Drohnen mieten drohnenverleih Segelbot bei Ausfahrt aus der Marina mit Drohne fotografiert

Die Drohne zu fliegen und der Spaß beim Filmen reizt ihn nach über 30 GoKart-Fahrten ohnehin mehr am heutigen Abend. Er steht am Fahrbahnrand und bereitet die Drohne vor, während ihr euch die Helme aufsetzt und euch in die Karts setzt. Gleich geht es los.

Du hörst ein Summen, blickst dich kurz zu deinem Freund um und siehst wie die Drohne über euch schwebt. Alle sind startklar. Das Licht springt auf Grün und du gibst Gas. Die meiste Zeit kannst du die Drohne nicht sehen, aber manchmal fliegt sie vor dir, um dich von vorne zu filmen oder um deine Kontrahänten ins Visir zu nehmen.

Du siehst die Drohne nun direkt über deiner Freundin im Kart vor dir fliegen. Sie ist einen kurzen Moment unaufmerksam, was du sofort registrierst und für ein Überholmanöver nutzt. Du beschleunigst in der Kurve, während sie leicht abbremst, und ziehst außen an ihr vorbei. Die Drohne schwebt immer noch über ihr und nimmt das ganze Spektakel auf. Diese Szene wird sie später nicht so sehr lieben.

In der letzten Runde platziert dein bester Freund die Drohne genau über der Ziellinie und wartet bis ihr nacheinander einfahrt. Der Videobeweis ist eindeutig. Die Platzierungen stehen fest.

Während ihr aus den Karts steigt und die Helme etwas benommen abnehmt, schneidet dein Freund mit der App innerhalb weniger Minuten bereits die besten Szenen zusammen. Anschließend könnt ihr alle gemeinsam das Rennen Revue passieren lassen. Cool war´s!

Super eindrucksvolle Sportvideos von dir aufnehmen.

Wenn wir ehrlich sind

Und wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann musst du kein GoKart-Liebhaber sein, um Spaß an einer Videodrohne zu haben. Das Einsatzgebiet ist so vielfältig wie du. Egal, was du in deiner Freizeit liebst:

  • Radfahren, Skaten
  • Klettern, Bergsteigen
  • Skifahren, Snowboarden
  • Paintball spielen

Oder was auch immer dich fasziniert. Sobald du Aufnahmen von dir dabei haben möchtest, bietet eine Videodrohne dir unendlich viele kreative Möglichkeiten, dich auszuleben.

Viele Vorteile – vor allem aber Freiheit in deinen Aktivitäten!

Der Vorteil einer Videodrohne liegt hierbei ganz klar in der Unabhängigkeit und den super Aufnahmen aus vielfältigen Perspektiven, welche sie dir ermöglicht.

Auch wenn die meisten heutzutage gerne und viel mit ihren Smartphones fotografieren, so ist die Bildqualität nicht immer überzeugend.

Drohnen mieten drohnenverleih Bergsteiger und schneebedeckte Berge
Drohnen mieten Surfer im Wasser drohnenverleih deutschland

Wer kennt es nicht? Zuhause angekommen, schaust du dir die Bilder genauer an und stellt fest, dass viele unscharf sind, woraufhin du sie entnervt löschst. Wofür eine Videodrohne gut ist, wird hierbei schnell klar.

Da die Videodrohne alle Aufnahmen schwebend macht, brauchst du dir keine Sorgen mehr um unruhige Hände machen.

Auch wenn du ein sportlicher Typ bist und die Flugmodi vor allem beim Sport einsetzen möchtest, ist das kein Problem. Videos von dir in Bewegung werden z.B. im Trackingmodus wackelfrei aufgenommen.

Drohne mieten – Warum ist das für mich die Lösung?

Du denkst jetzt sicher: Ok, das klingt alles ganz gut bis jetzt. Wo ist der Haken?

Der Haken besteht darin, dass du vermutlich keine 600 bis 800 Euro für eine Drohne ausgeben möchtest, nur um dich ein bis zwei mal beim Sport zu filmen. Wenn du kein häufiger Sportler bist und die Drohne auch nicht jedes Mal mitnehmen möchtest, ist Drohne mieten sicher die beste Wahl für dich.

Die Drohnenfotografie wird auch bei Privatpersonen immer beliebter. Gerade für jährlich wiederkehrende Ausflüge oder Events sowie für unregelmäßig stattfindende Sportereignisse, wie Skifahren, ist die Variante eine Drohne zu mieten optimal.

Natürlich sind alle Mieter haftpflichtversichert. Beim Mieten einer Drohne über Blue Sky Drohnenverleih ist die Drohnenversicherung in der Miete bereits enthalten.

Drohne mieten statt kaufen: Hier nochmal alle deine Vorteile im Überblick

  1. Du kannst eine hochwertige Drohne mieten, ohne dafür 600 bis 1500 Euro (oder noch viel mehr) ausgeben zu müssen.
  2. Die Drohnenversicherung ist bereits dabei. Du musst keine eigene abschließen und zahlen.
  3. Updates sind bereits eingespielt. Darum musst du dich nicht kümmern.
  4. Du hast keine Kosten für Instandhaltung und Verschleißteile.
  5. Du kannst die Drohne testen. Es besteht kein Risiko für dich, falls sie dir nicht gefällt.
Surfer Drohnen mieten drohnenverleih

Solltest du Fragen zu den Themen Buchung, Zahlung, Versand oder Versicherung haben, dann schau gleich mal auf unserer FAQ-Seite vorbei.

0