Drohne mieten – Wieso?

4 gute Gründe, warum du eine Drohne mieten solltest:

4 von 4 – Drohne mieten für besondere Naturaufnahmen

Drohnen mieten Drohnenverleih Berge und Tal mit See

Natur pur

SCHÖNHEIT EINFANGEN

Die Drohne packst du gerade in deinen Rucksack, als es an der Tür klingelt. Du machst auf und erkennst, dass die Gruppe mit dir nun vollständig ist. Es sind deine Kumpels, welche dich wie jedes Jahr zu eurer Wandertour abholen.

Auch dieses Mal führt euch euer Weg wieder zu dieser kleinen Berghütte im Allgäu mit dem atemberaubenden Panorama und den tief schwebenden Wölkchen, die aussehen wie Zuckerwatte.

Aber nicht nur der Gipfel hat ein großartiges Gefühl von Freiheit zu bieten. Der Weg zur Berghütte ist ebenfalls gespickt mit vielen kleinen Naturwundern.

Drohnen mieten Drohnenverleih Sonnenaufgang in den Bergen

Am Ziel eurer Reise angekommen genießt ihr den grandiosen Blick über das Tal und die angrenzenden Berge. Während ihr im Gasthaus eine Pause einglegt, seht ihr euch schon mal die Drohnenaufnahmen an.

Eure Wegstrecke sieht von oben komplett anders aus. Auch die Videos, wo ihr den Trackingmodus der Drohne aktiviert habt und sie euch bei eurer Wanderung folgte, ist aus dieser Perspektive besonders lustig anzusehen.

Nach der Stärkung lässt du die Videodrohne nochmals aufsteigen. Das Panorama in welchem ihr euch befindet ist definitiv das Highlight des Trips. Die Sonne steht inzwischen schon etwas tiefer, es ist später Nachmittag geworden. Das Tal und die Berge sind nun besonders schön von der langsam untergehenden Sonne beleuchtet.

Du filmst in verschiedenen Flugmodi, um auch alles optimal einfangen zu können. Deine Kumpels sind begeistert, wie einfach die Drohne zu fliegen ist. Ihr verabschiedet euch von der Drohne für dieses Mal. Morgen wird sie wieder zurückgeschickt. Bis zum nächsten Jahr!

Naturaufnahmen, wie sie sonst nur der Profi hinbekommt

Klicke auf die Schaltfläche unten, um den Inhalt von YouTube zu laden.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTE0MCIgaGVpZ2h0PSI2NDEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNzIyLWNEX2pQWDQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Wenn wir ehrlich sind

Und wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann musst du kein Wanderliebhaber sein, um Spaß an einer Videodrohne zu haben. Das Einsatzgebiet ist so vielfältig wie du es auch bist. Ob Nationalpark, Schlossgarten, Wald, Feld und Wiesen  oder Botanischer Garten, die Welt hält so viel wundervolle Natur bereit. Das Filmmaterial geht dir mit Sicherheit nicht so schnell aus.

Wenn du besonders schöne Naturaufnahmen mit dir oder auch ohne dich möchtest, bietet eine Videodrohne dir unendlich viele Möglichkeiten, die Schönheit der Natur einzufangen.

Viele Vorteile – vor allem aber Freiheit in der Natur

Der Vorteil einer Videodrohne liegt ganz klar in den super HD-Aufnahmen aus Perspektiven, die dir sonst verschlossen blieben.

Für Naturfilmer und Naturliebhaber ist das eine ganz neue Möglichkeit, ihre Ausflüge zu filmen und Fotoaufnahmen zu machen.

Drohnen mieten Drohnenverleih Luftaufnahme Natur
Drohnen mieten Natur Drohnenverleih Seenlandschaft

So kannst du träumerisch in einem Meer von Violett und Duft versinken, wenn du die Lavendelfelder der Provence mit deiner Drohne von oben fotografierst. Auch beim Überfliegen offenbart sich erst die ganze Schönheit der lila Felder.

Drohne mieten – Wieso ist das für mich die Lösung?

Du denkst jetzt sicher: Ok, das klingt alles ganz gut bis jetzt. Wo ist der Haken?

Der Haken besteht darin, dass du vermutlich keine 600 bis 1.000 Euro für eine Drohne ausgeben möchtest, nur um dich bei deinem jährlichen Wanderausflug zu filmen. Wenn du kein häufiger Wanderer, Bergsteiger oder Ausflugliebhaber bist und die Drohne auch nicht jedes Mal mitnehmen möchtest, ist Drohne mieten sicher die beste Wahl für dich.

Die Drohnenfotografie wird vor allem bei Privatpersonen immer beliebter. Gerade für jährlich wiederkehrende Ausflüge oder Events sowie für unregelmäßig stattfindende Wandertrips, ist die Variante eine Drohne zu mieten optimal.

Alle Mieter unserer Drohnen sind haftpflichtversichert. Beim Mieten einer Drohne über Blue Sky Drohnenverleih ist die Drohnenversicherung in der Miete bereits enthalten.

Drohne mieten statt kaufen: Hier nochmal alle deine Vorteile im Überblick

  1. Du kannst eine hochwertige Drohne mieten, ohne dafür 600 bis 1500 Euro (oder mehr) ausgeben zu müssen.
  2. Die Drohnenversicherung ist bereits dabei. Du musst keine eigene abschließen und zahlen.
  3. Updates sind bereits eingespielt. Darum musst du dich nicht kümmern.
  4. Du hast keine Kosten für Instandhaltung und Verschleißteile.
  5. Du kannst die Drohne testen. Es besteht kein Risiko für dich, falls sie dir nicht gefällt.
Drohnen mieten Drohnenverleih Gebirge mit Sonnenaufgang

Hast du Fragen zu den Themen Buchung, Versicherung, Zahlung oder Versand haben, dann schau doch gleich mal auf unserer FAQ-Seite vorbei.

0

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option aus. Weitere Informationen über die Folgen deiner Wahl findest du unter Hilfe.

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, muss du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück