Drohne mieten – Wozu?

4 gute Gründe, warum du eine Drohne mieten solltest:

2 von 4 – Drohne mieten für (d)eine besondere Hochzeitserinnerung

Drohnen mieten drohnenverleih Schild einer Wegbeschreibung zur Hochzeit

Hochzeiten & andere Feste

GENIALE ERINNERUNGEN FÜR DIE EWIGKEIT

 

Über ein Jahr Vorbereitung liegt nun hinter euch, aber es hat sich gelohnt. Alle Vorbereitungen, inklusive dem Drohne mieten, sind nun abgeschlossen. Ihr steigt aus der weißen Stretchlimosine aus und blickt euch in die Augen. Heute ist es nun soweit, der schönste Tag in eurem Leben ist gekommen. Von nun an geht es nicht mehr so weiter, wie zuvor.

Ihr werdet euren Weg ab jetzt gemeinsam gehen. Die Hochzeitsgäste warten bereits vor der Kirche auf euch. Alle sind gekommen, eure Familie und enge Freunde. Genau so, wie ihr es euch gewünscht hattet.

Drohnen mieten Drohnenverleih Brautpaar an der Klippe

Der Fotograf und auch dein Trauzeuge, welcher am heutigen Tage nicht nur diese ehrenvolle Aufgabe erfüllt, sondern auch für die Videoaufnahmen aus der Luft zuständig ist, stehen schon bereit für euch. Die kindliche Freude in seinem Gesicht ist nicht zu übersehen. Ihr hört ein leises Summen. Die Drohne kommt in diesem Moment zurück. Die grandiose Umgebung befindet sich bereits auf der MicroSD-Speicherkarte der Videodrohne.

Nach dem herzlichen Empfang durch all eure Lieben, nimmt euch der Hochzeitsfotograf mit vor die wundervolle Kulisse eurer Lokation. Das erste Shooting beginnt und auch eure Drohnenpilot macht sich startklar. Das Fotoshooting mit der Drohne zu begleiten ist eine besondere Idee eures Trauzeugen.

Die Aufnahmen sind großartig. Die Drohne fliegt im Zirkel mit größerem Abstand um euch und den Fotografen herum. In dem einen Moment seht ihr der Drohne direkt ins Auge und seid überrascht, wie niedrig sie fliegt. Euer Fotograf ist zufrieden und auch die Drohne landet vorerst wieder.

Die Uhr zeigt bereits kurz vor um. Es wird Zeit, die Trauung beginnt gleich. Etwas nervös, aber dennoch überglücklich schreitet ihr in Richtung gemeinsame Zukunft.

Wunderschöne Hochzeitserinnerungen selbst aufnehmen

Klicke auf die Schaltfläche unten, um den Inhalt von YouTube zu laden.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTE0MCIgaGVpZ2h0PSI2NDEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTkhNZkxTdEpNaUE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Wenn wir ehrlich sind

Und wenn wir mal ganz ehrlich sind, so träumen wir doch alle insgeheim von einer Traumhochzeit mit dem Menschen, den wir lieben und von dem wir wissen, dass er der Eine für uns ist.

Neben dem klassischen Fotografen kommt immer mehr der Wunsch nach bewegten Bildern auf. Diese aus jeder möglichen Perspektive aufnehmen zu können, ist dabei eine besondere Herausforderung, welche eine hochwertige Videodrohne ohne Probleme meistert.

Dank der vielfältigen automatischen Flugmodi unserer Drohnen sind auch anspruchvolle Flugmanöver und Luftaufnahmen für Anfänger möglich.

Viele Vorteile – vor allem aber Freiheit deiner Wünsche an deinem Tag!

Die Vorteile einer Videodrohne liegt hierbei ganz klar in ihrer Unabhängigkeit und den hochwertigen Aufnahmen aus vielfältigen Perspektiven, welche sie dir ermöglicht.

Luftaufnahmen mit einer Drohne ermöglichen dir nicht nur auch die Hochzeitslokation schöner in Erinnerung zu behalten, sondern auch eine ganz neue Form der Hochzeitsreportage.

Fotograf, Videoteam und Drohne schließen sich dabei nicht aus. Sie ergänzen sich!

Drohnen mieten Hochzeitsgesellschaft vor rosa Mauer
Drohnen mieten drohnenverleih Brautpaar mit Regenschirm läuft Richtung Sonnenuntergang

Im Innenbereich kann eine Drohen zwar ohne Schwierigkeiten fliegen, doch empfiehlt sich das nicht. Die Fluggeräusche wären bei der Trauung zudem störend. Hier ist ein Fotograf und ein klassisches Videoteam besser.

Im Außenbereich ist die Drohne dafür voll in ihrem Element. Die gesamte Lokation kann aus der Luft gefilmt werden, was sonst unmöglich ist. Auch die Hochzeitsgesellschaft und das Brautpaar werden aus ganz neuen Perspektiven eingefangen.

Drohne mieten – Warum ist das für mich die Lösung?

Du denkst jetzt sicher: Ok, das klingt alles ganz gut bis jetzt. Wo ist der Haken?

Der Haken besteht darin, dass du vermutlich keine 600 bis 1.000 Euro für eine Drohne ausgeben möchtest, die du nur an diesem einen Tag brauchst. Es gibt inzwischen auch Hochzeitspiloten, die gebucht werden können. Hierbei ist der Haken jedoch der gleiche: Es kostet euch einiges an Geld. Wenn ihr also das Hochzeitsbudget etwas kleiner halten wollt, dann ist Drohne mieten sicher die optimale Lösung für euch.

Daher ist es gerade für Brautpaare, die auf  Drohnenaufnahmen nicht verzichten wollen, attraktiv die Drohne für ihren Hochzeitstag zu mieten. Ein freiwilliger Pilot findet sich meist sehr schnell. 😉

Um sich mit der Drohne vertraut zu machen und ein Gefühl für das Flugverhalten zu bekommen, empfehlen wir, die Drohne nicht erst am Hochzeitstag auszupacken, sondern bereits zuvor ein paar Flugübungen zu unternehmen. Arbeit und Spaß lassen sich in diesem Fall sehr gut kombinieren.

Natürlich sind alle Mieter unserer Drohnen haftpflichtversichert. Beim Mieten einer Drohne über Blue Sky Drohnenverleih ist die Drohnenversicherung in der Miete bereits enthalten.

Drohne mieten statt kaufen: Hier nochmal alle deine Vorteile im Überblick

  1. Du kannst eine hochwertige Drohne mieten, ohne dafür 600 bis 1500 Euro (oder eventuell noch mehr) ausgeben zu müssen.
  2. Die Drohnenversicherung ist bereits dabei. Du musst keine eigene abschließen und zahlen.
  3. Updates sind bereits eingespielt. Darum musst du dich nicht kümmern.
  4. Du hast keine Kosten für Instandhaltung und Verschleißteile.
  5. Du kannst die Drohne testen. Es besteht kein Risiko für dich, falls sie dir nicht gefällt.
Drohnen mieten drohnenverleih Schild einer Wegbeschreibung Hochzeit

Wenn du Fragen zu den Themen Buchung, Zahlung, Versand oder Versicherung hast, dann schau doch gleich mal auf unserer FAQ-Seite vorbei.

0

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option aus. Weitere Informationen über die Folgen deiner Wahl findest du unter Hilfe.

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, muss du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück